Viele Highlights am Ende des Schuljahres

Viele Highlights zum Schuljahresende Es gab an der GMS jede Menge zu feiern in den letzten Schulwochen. Egal ob Sport, Musik, Theater, Abschluss oder Assembly zum Schuljahresende – hier kommen die gesammelten Highlights: Jugend trainiert für Olympia RP-Finale im Fußball der Mädchen Direkt nach unserer JtfO Woche im Stadion in Pliezhausen durften sich 10 Mädchen der Klassen 5-7 im RP-Finale in Ehingen mit den stärksten Mannschaften aus den anderen Regierungspräsidien messen. Obwohl sie im Wettkampf 3 deutlich jünger und teilweise körperlich unterlegen waren, erkämpften sie sich einen grandiosen 4. Platz und sind hochmotiviert im kommenden Schuljahr wieder an den Start zu gehen. Die Mädels beeindruckten durch ihren Teamgeist und die Selbstorganisation. Danke euch, für einen tollen Spieltag! Und weiter geht es mit sportlichen Erfolgen: Jugend trainiert für Olympia Landesfinale in der Leichtathletik Gleich 3 unserer 5 Mannschaften konnten sich in der Leichtathletik für das erste Landesfinale in Oberkirch qualifizieren. So fuhren 35 Mädels und Jungs bis ins RP Freiburg, um dort gegen die besten Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg anzutreten. Für die GMS Pliezhausen kämpften die Jungs in Wettkampf 3 und 4 und die Mädchen im Wettkampf 4. Trotz einiger spontaner Umbesetzungen in den Jungsmannschaften, schlugen sich diese wacker und erreichten den 9. und 10. Platz. Fantastisch war die wiederholt starke Leistung unseres Mädchenteams. Nach dem Sieg in Pliezhausen, erkämpften sich die Mädels der 5./6. Klassen den 3. Platz im Landesfinale und standen somit auf dem Podium. Wir sind stolz auf eure sportlichen Leistungen und auf euer faires und vorbildliches Verhalten bei den Wettkämpfen. Schön, dass ihr unsere Schule auf diese Weise vertreten habt. Wir wechseln in der den Bereich der Musik und machen weiter mit unseren Bläsern: Auftritt beim Dorffest in Altenburg Beide Bläserklassen (5b und 6b) unserer Schule spielten am 8.7. auf dem Dorffest in Altenburg. Von Polka, über Volkslieder und Filmmusik bereiteten beide Gruppen ein buntes Programm vor. Für die 5er war es eine Premiere - das erste öffentliche Konzert. Danke für die Einladung nach Altenburg. Und dann noch das Schulkonzert: Am 19. Juli gab es ein großes Konzert in der Gemeindehalle. Alle drei Ensembles der GMS Pliezhausen Bläserklasse 5b, Bläserklasse 6b und Orchester spielten ein kurzes Programm durch die unterschiedlichen Genres. Das Highlight war die Übergabe des „Staffelstabes“ durch die 10er, die jetzt ihren Abschluss absolviert haben, an die neuen Orchestermusiker*innen der zukünftigen Klasse 7. Ein Stück wurde dann noch gemeinsam gespielt, sodass knapp 60 Schüler*innen zusammen musizierten. Die GMS Pliezhausen freut sich über einen großen musikalischen Nachwuchs. Wir können aber nicht nur Sport und Musik… Schultheaterprojekt an der GMS Pliezhausen 6b – Schullandheim - ESCAPE Wir haben als Klasse 6b beschlossen, uns an den diesjährigen Schultheatertagen des LTT Tübingen 2023 zu beteiligen, obwohl am Anfang nicht alle Kinder unbedingt auf die Bühne wollten, aber es gab ja auch noch viele andere Aufgaben für die Schüler*innen - Kostüme/ Schminke/ Technik / Bühnenbild – in denen sie sich verwirklichen konnten. Im Rahmen des Kunstunterrichts und in Teilen des Deutschunterrichts haben wir das Theaterprojekt verwirklicht. Die Klasse besteht aus 25 SchülerInnen, von denen einige Schreibtalente viele Szenen selbst geschrieben haben. Wir hatten den ersten Teil bereits bei unserer Schuleinweihung der neuen Fünfer im September 2022 in der Gemeindehalle erfolgreich aufgeführt und wir versprachen den Zuschauern eine Fortsetzung. Die Generalprobe für fünf Klassen fand in der Gemeindehalle statt und die Premiere erfolgte dann im LTT im großen Saal, was für die Schüler*innen besonders aufregend war, denn wir konnten dort aus zeitlichen Gründen leider keinen Durchlauf proben und die Technik war uns dort auch nicht vertraut. Trotzdem bewältigte die Klasse diese besondere Feuertaufe großartig und hat auf jeden Fall Bühnenpräsenz und riesigen Beifall im Scheinwerferlicht erleben dürfen. Großes LOB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! an die Klasse 6b! VIELEN DANK auch für die helfenden Hände: Frau Bauer, Frau Burow, Frau Betz und natürlich die unterstützenden Eltern im Hintergrund. Besonderer Dank gilt hier der Elternvertreterin Frau Ostertag, für den T-Shirt-Aufdruck. Ein ganz besonderer Dank gilt auch Herrn Kommert, der mir alle Theaterwünsche ermöglicht hat…. Zum Inhalt : Der erste Teil handelt von ihrem Aufenthalt im Schullandheim, das allerdings in Echtzeit tatsächlich erst im Februar 2023 stattgefunden hat, aber die Schüler haben sich bereits ausgemalt, was alles passieren wird. Die Abfahrt, Hinfahrt im Bus und die Ankunft im Schullandheim werden in lustigen Szenen dargestellt! Im Schullandheim wird die Klasse von zwei Erlebnispädagogen begrüßt, die sie gleich am ersten Abend zur Nachtwanderung antreten lassen. Unterwegs verschwinden einige SchülerInnen, die Wanderung wird abgebrochen und die Suche nach den verschwundenen Kindern bleibt aber erfolglos. In dieser angespannten Situation bekommen jetzt die restlichen SchülerInnen ihre Handys zurück, die die Klassenlehrerin im Vorfeld der Reise eingezogen hatte. Der Erlebnispädagoge Kevin macht sich mit den Handys der verschollenen Schüler auf Spurensuche und findet sie im Wald in einer Höhle. Dort übergibt er ihnen die Handys, denn die Entführung war nicht nur von ihm angezettelt worden, was noch niemand weiß…. Um sich abzulenken, klicken alle Schüler auf escape the Schullandheim und ein neues Abenteuer beginnt in der virtuellen Welt. Im Netz werden die SchülerInnen in eine Parallelwelt transformiert. Im Netz verwandelt und gefangen, gibt es nun verschiedene Levels, um zu escapen. Ob die Aufgaben in den verschiedenen Levels gelöst werden und sie sich auch mithilfe des Publikums befreien können, bleibt spannend bis zum offenen Schluss… Und last but not least: Abschlussfeier und Assembly 2023 3 Klassen unserer Schule duften wir in diesem Jahr mit erfolgreichem Abschluss verabschieden. Doch sie gingen nicht ohne eine angemessene Abschlussfeier in der Gemeindehalle. Die Schüler*innen der Klassen 9c, 10a und 10b stellten ein tolles Programm auf die Beine. Damit unsere Abschlussklassen mit Angehörigen ausgiebig feiern konnten, hatten andere alle Hände voll zu tun. Die Klassen 9a, 9b und 8c mit ihren Klassenlehrer*innen ermöglichten durch ihre Mithilfe ein feierliches Ambiente und einen reibungslosen Ablauf. Vielen Dank für euren Einsatz! Alle Schüler*innen und Lehrer*innen, die weiter an der GMS sein werden, ließen sich das Feiern aber nicht nehmen. Alle versammelten sich am letzten Schultag zur gemeinsamen Assembly in der Sporthalle. Nach einem bunten Programm aus Aufführungen, Ehrungen und kurzen Reden wurde traditionell mit einem Countdown in die Sommerferien gestartet. Wir wünschen euch allen wunderschöne und erholsame Ferien und freuen uns auf das neue Schuljahr mit euch!

 

 

 

 

 

 

  • 5. Mai. 2024

    Schulfest

    Danke für - ein wunderschönes Schulfest mit vielen tollen Präsentationen der Projektwoche - eine Projektwoche mit viel Trubel, Spaß und buntem Treiben
    mehr
  • 24. Apr. 2024

    Schulfest

    Einladung zum Schulfest am 03.05.2024 Am 03.05.2024 findet von 14:00 – 17:00 Uhr das Schulfest der Gemeinschaftsschule Pliezhausen statt. Eingeladen sind nicht nur alle Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels, Geschwister, Freunde sondern alle Menschen, die sich für die Arbeit der Schülerinnen und Schüler interessieren. Es erwartet Sie ein Nachmittag mit einem bunten Programm auf der Bühne, in den Klassenzimmern und auf den Pausenhöfen, das die Schülerinnen und Schüler erarbeitet haben. Auch der gesellige Teil soll nicht zu kurz kommen. Orchester, Chor und Bläser- Gruppen haben geprobt und freuen sich, Sie musikalisch unterhalten zu dürfen. Der Förderverein hat sich um die Bewirtung gekümmert und wird Kaffee und Kuchen, Getränke und Hotdogs anbieten. Herzliche Grüße Mathias Kommert (Schulleiter)
    mehr
  • 23. Apr. 2024

    Auftritt Bläserklasse

    Wir, die Bläserklasse 6b, hatten am Samstag, den 20.04.2024 einen Auftritt in der Gemeindehalle. Der Musikverein Pliezhausen hatte zum Frühjahrskonzert eingeladen. Um uns einzuspielen, haben wir uns bereits um 18 Uhr getroffen. Alle waren ganz aufgeregt! Um 19.30 Uhr ging der Auftritt los! Es waren viele Gäste da, die ganze Halle war voll. Auf dem Programm stand: Rock a Saurus Rex, Sun Calypso, Soul Ballad und zum Schluss noch Popcorn Prelude. Das Lied ist besonders witzig! Nach unseren Liedern haben wir noch Wellerman mit der Jugendkapelle gespielt. Das war unser erster gemeinsamer Auftritt. Das hatten wir nur einmal davor geprobt, aber das war auf jeden Fall ein Highlight! Unsere Klasse war mit ihrem Auftritt sehr zufrieden. Auch die Gäste waren sehr beeindruckt!
    mehr
  • 8. Apr. 2024

    Exkursion zur Staatsoper Stuttgart

    Am 23.02.2024 machte sich Schülerinnen und Schüler des Musik-Moduls mit Frau Betz auf den Weg zur Staatsoper nach Stuttgart. Dort bekamen wir eine Führung hinter den Kulissen.
    mehr
  • 20. Mär. 2024

    Schulmanager

    Lieber Eltern, nach den Osterferien führen wir den Schulmanager als Kommunikationstool mit Ihnen ein. Im Downloadbereich finden Sie die Anleitung noch einmal als Download.
    mehr
  • 4. Mär. 2024

    Öffnungszeiten Sekretariat

    Das Sekretariat hat diese Woche wegen der Schulanmeldung geänderte Öffnungszeiten. Diese lauten wie folgt: Dienstag bis Donnerstag von 7.15 Uhr - 12.30 und von 13.30-15.30 Uhr Wir freuen uns auf Sie.
    mehr
  • 10. Feb. 2024

    Ein Deutschkurs aus Klasse 8 besucht das Druckzentrum Neckar-Alb in Betzingen

    mehr
  • 17. Jan. 2024

    Infoabend Medienethik

    22. Januar bis 25. Januar 2024: Medienbildung an der GMS Pliezhausen „Alle Jahre wieder“ finden in der Woche vom 22.1- 25.1.24 die Schüler-Workshops zum großen Thema Medienbildung ab Kl. 4 – 9 statt. Je nach Altersklasse gibt es ganz unterschiedliche Themen:
    mehr
  • 30. Nov. 2023

    Vom Allgäu auf die Alb – Schullandheim Klassen 9a und b

    Die Klasse 9a und 9b waren zu Beginn des Schuljahres im Schullandheim. Marie und Nele berichten über die gemeinsam Tage, aus dem Allgäu und von der Alb.
    mehr
  • 16. Nov. 2023

    Sockenverkauf

    mehr
  • 8. Nov. 2023

    Hausmesse 2023

    Schulabschluss – und was dann? Dieser Frage gingen Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, 19.10.2023 bei der 20. Ausbildungsmesse der Gemeinschaftsschule Pliezhausen nach. Die schon zu einer festen Institution gewordene Ausbildungsmesse konnte auf eine wunderbare Beteiligung von 40 Betrieben aus Handwerk und Industrie, Banken, Krankenkassen, Polizei, sozialen Einrichtungen, Verwaltungen und beruflichen Schulen blicken. Den Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 8, 9 und 10, interessierten Eltern sowie Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde wurde ein breites Spektrum an Angeboten aus Ausbildung und weiterführenden Schulen aufgezeigt. Für uns als Schule war es wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit nutzten, an diesem Tag im Rahmen der Berufsorientierung Kontakte zu verschiedenen Ausbildungsbetrieben und anderen Einrichtungen aufzunehmen. Dabei wurden persönliche und informative Gespräche geführt und ein speziell für die Hausmesse erstellter Fragebogen für die jeweiligen Klassenstufen bearbeitet, der den Schülerinnen und Schüler als Orientierung für ihren persönlichen Berufswahlprozess dienen soll. Für Aussteller und künftige Schulabgänger war diese Hausmesse gewinnbringend, da Tipps und Beratungen vor Ort bei der Suche nach der beruflichen Zukunft stattgefunden haben. Auch die Möglichkeit sich einen Praktikumsplatz zu suchen, wurde mehrfach wahrgenommen. Hier einige Stimmen von Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe 8: - „Die Hausmesse war sehr interessant, da man einen guten Einblick in verschiedene Berufe bekommen hat.“ - „Ich habe viel gelernt, wie z.B. dass man als Mechatroniker in ganz unterschiedlichen Bereichen arbeiten kann, also nicht nur im Kfz-Bereich.“ - „Ich habe schon Kontakte für ein Praktikum knüpfen können.“ - „Der Besuch der Hausmesse hat Spaß gemacht, weil man genug Zeit hatte, sich die Stände anzuschauen und es auch viele Spiele zum Mitmachen gab.“ Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Messeausstellern für diesen Tag und das entgegengebrachte Engagement bedanken! Ein großes Dankeschön geht außerdem an alle Helferinnen und Helfer aus der Schülerschaft sowie an alle beteiligten Kolleginnen und Kollegen und ganz besonders an Frau Völter für die hervorragende Organisation und die Betreuung der zahlreichen Aussteller.
    mehr
  • 20. Okt. 2023

    3. Platz beim Kreisfinlae JtfO Fußball

    Am 17.10.2023 hat eine Mannschaft der Jungs aus den Klassen 7 und 8 am Kreisfinale für "Jugend trainiert für Olympia" in der Sportart Fußball teilgenommen. Der Wettkampf fand in Metzingen statt und war sehr erfolgreich für unsere Schule. Die Mannschaft hat den 3. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch an alle und vielen Dank den KollegInnen, die Mannschaft betreut und begleitet haben.
    mehr
  • 17. Okt. 2023

    Erster Spatenstich

    Erster Spatenstich für die Hühner Am Samstag, den 14. Oktober war es soweit. Unsere Elternbeiratsvorsitzende Frau Dreischer sowie Frau Brusdeylins und Frau Wandel haben gemeinsam mit vielen engagierten Eltern und immerhin einem Kind ? den Schulgarten vorbereitet für den geplanten Einzug der Hühner. Es wurde gemäht und geschnitten, gebuddelt und geräumt. Wir danken allen beteiligten Eltern sehr herzlich für ihr Engagement und freuen uns auf weitere Aktionen dieser Art.
    mehr
  • 21. Sep. 2023

    Einschulungsfeier Klasse 5

    Am Dienstag, den 12. September begrüßten wir unsere 48 neuen Fünftklässler/innen im Rahmen einer Einschulungsfeier in der Gemeindehalle. Die Klassen 6a und 6b gestalteten ein vielseitiges und festliches Rahmenprogramm mit Bläsermusikstücken, einer Zirkusaufführung, der Übergabe kleiner Willkommensgeschenke und einem Kuchenbuffet. Im Anschluss fand eine erste gemeinsame Unterrichtsstunde mit Kennenlernen in den beiden Klassen statt. Wir wünschen allen Fünftklässler/innen und ihren Lehrer/innen einen guten Start ins Schuljahr und viele tolle gemeinsame Erlebnisse und Momente!
    mehr
  • 19. Sep. 2023

    Einschulungsfeier Klasse 1

    Unsere neuen Erklässlerinnen und Erstklässler sind da! Am Donnerstag, 14.9.23, war es so weit: 72 Schulanfänger wurden von den Kl. 2 - 4 mit einem Begrüßungslied willkommen geheißen. Für den weiteren Programmverlauf haben sich die Klassenlehrerinnen Frau Quiel und Frau Matt mit ihren beiden 2. Klassen in der Gemeindehalle ein buntes Programm einfallen lassen: Schwungvolle Lieder auswendig und selbstbewusst vorgesungen und ein fetziger Zumba-Tanz zeigten den Erstklässlern, dass Schule nicht langweilig ist. Mit einer lustigen Geschichte von einem verliebten Löwen, der einen Liebesbrief an die Löwin schicken wollte, aber leider nicht schreiben konnte, machte der Schulleiter Mathias Kommert mit einer ansprechenden Erzählstimme und riesigen Bildern dem Publikum deutlich, wie wichtig es ist selbst schreiben zu können. Am Ende durften die Erstklässlerinnen und Erstklässler ihre erste Schulstunde mit ihrer neuen Klassenlehrerin erleben, während die vielen Gäste noch gemütlich zusammenstehen konnten und bei Kaffee und Kuchen die schöne Einschulungsfeier nochmals Revue passieren lassen konnten. Die neuen Klassenlehrerinnen unserer 1er sind Frau Kittelmann, Frau Nagel und Frau Wörner. Wir freuen uns, dass wir jetzt wieder vollständig sind in unserer Grundschule!
    mehr
  • 19. Sep. 2023

    Ausbildungsmesse 2023

    Liebe Damen und Herren, wir freuen uns, Sie zur 20. Hausmesse im Otwin-Brucker-Schulzentrum einzuladen. Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie in dem Dokument unter "mehr".
    mehr
  • 28. Jul. 2023

    Viele Highlights am Ende des Schuljahres

    Viele Highlights zum Schuljahresende Es gab an der GMS jede Menge zu feiern in den letzten Schulwochen. Egal ob Sport, Musik, Theater, Abschluss oder Assembly zum Schuljahresende – hier kommen die gesammelten Highlights:
    mehr
  • Schulbackbuch

    In einem Projekt haben Klassen von fünf Schulen im Landkreis Reutlingen Rezepte in den hauswirtschaftlichen oder AES-Unterricht mitgebracht, die aus verschiedenen Ländern stammen und in den Familien der Schülerinnen und Schüler gerne umgesetzt werden. Aber auch neue, eigene Kreationen sind dabei, die schnell gebacken werden könne, wenn beispielsweise eine Geburtstagsparty ansteht. Zu erwerben ist das Backbuch zu einem Preis von 12,00€ im Sekretariat und im Rathaus. Die Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag, Dienstag und Donnerstag 7:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr Mittwoch und Freitag: 7:00 – 12:30 Uhr
    mehr
  • Schullandheim der Klasse 9b

    mehr