08. Mai. 2017

Schüler und Lehrkräfte zu digitalen Ersthelfern ausgebildet

Experten des Jugendportals Handysektor haben Schüler unserer Gemeinschaftsschule als digitale Ersthelfer ausge-bildet.

 Sie sollen zukünftig Ansprechpartner für ihre Mitschüler bei Problemen mit dem Handy sein. Auch für Lehrkräfte fand eine Fortbildung zum Thema „Handy in der Schule“ statt, um die Pädagog/innen zu allen Fragen rund um mobile Medien im Schulalltag fit zu machen.

Gibt es Probleme bei der Nutzung von Handys, schlagen diese meist zuerst in der Schule auf. Im Rahmen der Aktion „Handy(sektor) in der Schule“ waren die Medienexperten von www.handysektor.de einen Tag lang bei uns zu Gast. Zielgruppe waren interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 7, die sich in diesem Bereich qualifizieren lassen wollten. Daneben wurde auch für Lehrkräfte ein Fortbildungsangebot geschaffen mit Praxistipps und Unterrichtsimpulsen zum Thema mobile Medien.