09. Mai. 2018

Skischullandheim 2018

In der Woche vom 5.-9. März war für 35 Schülerinnen und Schüler und vier Lehrkräfte wieder Schule an einem anderen Ort angesagt.

Die Gruppe, bestehend aus Teilnehmern der Klassenstufen 4 der Grundschule und Stufen 5, 6 und 7 der Gemeinschaftsschule Pliezhausen, erlebte nicht nur fünf tolle Tage im Schnee, sondern ein gelungenes Wintersportprojekt in Bolsterlang im Allgäu. Bei unterschiedlichstem Wetter wurde an allen Tagen von  9 Uhr bis 16 Uhr in kleineren Gruppen, unter Anleitung der erfahrenen Skilehrkräfte, der alpine Wintersport in vollen Zügen genossen und die einzelnen Fähigkeiten weiterentwickelt. Abends stand neben Gesellschaftsspielen auch das Gemeinschaftserlebnis in den Bergen im Vordergrund. Ein herzliches Dankeschön für die erfolgreiche Woche und die gelungene Gesamtorganisation geht an Frau Völter, Herrn Singer und Herrn Beck.