07. Jul. 2021

GMS Pliezhausen für Berufsorientierung ausgezeichnet

Die GMS Pliezhausen hat in diesem Schuljahr erfolgreich an der Rezertifizierung des BoriS-Siegels teilgenommen. Dieses Berufswahlsiegel erhalten Schulen, die den Bereich der Berufsorientierung in besonderem Maße gestalten.

Dabei stehen im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens neben den Unterstützungsmöglichkeiten für SchülerInnen und deren Eltern auch das gesamte schulische Netzwerk im Fokus einer regionalen Jury (Experten aus der Bildungsberatung, aus Betrieben und Schulen). Die Rückmeldung der Jury ermöglicht neben der Auszeichnung des vorhandenen Berufswahlkonzepts eine stetige Weiterentwicklung dieses Konzepts und sichert somit eine nachhaltige und zukunftsfähige Berufsorientierung: „Die Gemeinschaftsschule Pliezhausen bietet durch Konsequenz und Struktur alle Vorteile einer routinierten Berufswegeplanung und setzt damit hohe Standards. Allen voran geht ein engagiertes Team, das zusammen mit der interessierten Schulleitung und einem motivierten Kollegium die Berufs- und Studienorientierung an der Schule stetig weiterentwickelt“ (Auszug aus dem Empfehlungsbericht der Jury).

 

Wir freuen uns auch in Zukunft unsere SchülerInnen erfolgreich bei der Suche nach ihrem Berufswunsch begleiten und unterstützen zu dürfen.

 

Christina Carl, Simone Silmen, Doris Völter

 

Weitere Informationen zur Berufsorientierung an der GMS finden sie hier. Alles rund ums BoriS-Siegel erfahren Sie durch einen Klick auf das untenstehende Logo.

BoriS-Siegel

Archiv